Inkontinenz Hilfsmittel in hoher Qualität versprechen zuverlässigen Schutz

Fenster schließen
Inkontinenz Hilfsmittel in hoher Qualität versprechen zuverlässigen Schutz

Kinder und Erwachsene, die an Inkontinenz leiden, sind zwangsläufig auf die richtigen Hilfsmittel angewiesen. Diese Hilfsmittel sind wichtig, um maximale Sicherheit im Alltag zu garantieren. In den letzten Jahren ist das Angebot beim Inkontinenzbedarf erheblich gestiegen. So wurden stückweise neue Produkte auf den Weg gebracht, die noch mehr Sicherheit und Diskretion garantieren sollen. Angeboten werden die Inkontinenz Hilfsmittel in verschiedenen Preislagen und mit einer soliden Qualität. Im Bereich der Inkontinenz Hilfsmittel wird zwischen drei grundlegenden Varianten unterschieden. Hierbei handelt es sich um die aufsaugenden, die ableitenden sowie die sonstigen Hilfsmittel. Sonstige Inkontinenz Hilfsmittel sind solche, die nicht den ersten beiden Gruppen zugeordnet werden können.

Saugende Hilfsmittel beim Inkontinenzbedarf

Beim Inkontinenzbedarf wird heute vorwiegend auf saugende Inkontinenz Hilfsmittel zurückgegriffen. Saugende Hilfsmittel gibt es in verschiedenen Qualitätsausführungen. So können Sie zwischen verschiedenen Größen und Saugstärken aussuchen. Weiterhin stehen Ihnen verschiedene Arten zur Verfügung. Die Auswahl reicht von kleinen Einlagen, die hervorragend bei einer leichten Blasenschwäche eingesetzt werden können, bis hin zu den Windelslips. Windelslips werden als Inkontinenz Hilfsmittel eingesetzt, wenn eine starke Harn- oder auch Stuhlinkontinenz vorhanden ist.

Sie haben die Wahl

Im Bereich der Inkontinenz Hilfsmittel haben Sie die Qual der Wahl. Sie können sich für Einweglösungen entscheiden, finden aber auch praktische sowie nachhaltige Mehrwegprodukte. Letztere schonen oftmals den eigenen Geldbeutel und machen sich hier positiv bemerkbar. Sie können sich ebenso für ableitende Inkontinenz Hilfsmittel entscheiden. Die ableitenden Hilfsmittel setzen sich insbesondere aus Kondomurinale und Katheter zusammen. Sie werden insbesondere eingesetzt, um neurologische Blasenentleerungsstörungen zu behandeln. Die Auswahl der Inkontinenz Hilfsmittel sollte gut überlegt sein. So gilt es zunächst zu klären, wie viel Sicherheit erforderlich ist und wie diskret sich die einzelnen Angebote einsetzen lassen sollen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
10 von 10
TIPP!
5900516690434
Seni Lady Super - atmungsaktive Inkontinenzvorlagen
Seni Lady Super Inkontinenzvorlagen Der unauffällige Schutz Größe: 37 x 18 cm Farbe: weiß Modell: Super Saugstärke: 800 ml nach ISO 11948-1 Rothwell (Testwert unter Laborbedingungen) Menge: 15Vorlagen Hilfsmittelnummer: 15.25.30.5046 PZN...
3,70 € *
kaufen
3572174
Seni Lady Plus - atmungsaktive Inkontinenzvorlagen
Seni Lady Inkontinenzvorlagen Der unauffällige Schutz Größe: 42 x 20,5 cm Farbe: weiß, Farbcode lila Modell: Plus Saugstärke: 950 ml nach ISO 11948-1 Rothwell (Testwert unter Laborbedingungen) Menge: 15 Vorlagen Hilfsmittelnummer:...
3,90 € *
kaufen
10 von 10

Kinder und Erwachsene, die an Inkontinenz leiden, sind zwangsläufig auf die richtigen Hilfsmittel angewiesen. Diese Hilfsmittel sind wichtig, um maximale Sicherheit im Alltag zu garantieren. In den letzten Jahren ist das Angebot beim Inkontinenzbedarf erheblich gestiegen. So wurden stückweise neue Produkte auf den Weg gebracht, die noch mehr Sicherheit und Diskretion garantieren sollen. Angeboten werden die Inkontinenz Hilfsmittel in verschiedenen Preislagen und mit einer soliden Qualität. Im Bereich der Inkontinenz Hilfsmittel wird zwischen drei grundlegenden Varianten unterschieden. Hierbei handelt es sich um die aufsaugenden, die ableitenden sowie die sonstigen Hilfsmittel. Sonstige Inkontinenz Hilfsmittel sind solche, die nicht den ersten beiden Gruppen zugeordnet werden können.

Saugende Hilfsmittel beim Inkontinenzbedarf

Beim Inkontinenzbedarf wird heute vorwiegend auf saugende Inkontinenz Hilfsmittel zurückgegriffen. Saugende Hilfsmittel gibt es in verschiedenen Qualitätsausführungen. So können Sie zwischen verschiedenen Größen und Saugstärken aussuchen. Weiterhin stehen Ihnen verschiedene Arten zur Verfügung. Die Auswahl reicht von kleinen Einlagen, die hervorragend bei einer leichten Blasenschwäche eingesetzt werden können, bis hin zu den Windelslips. Windelslips werden als Inkontinenz Hilfsmittel eingesetzt, wenn eine starke Harn- oder auch Stuhlinkontinenz vorhanden ist.

Sie haben die Wahl

Im Bereich der Inkontinenz Hilfsmittel haben Sie die Qual der Wahl. Sie können sich für Einweglösungen entscheiden, finden aber auch praktische sowie nachhaltige Mehrwegprodukte. Letztere schonen oftmals den eigenen Geldbeutel und machen sich hier positiv bemerkbar. Sie können sich ebenso für ableitende Inkontinenz Hilfsmittel entscheiden. Die ableitenden Hilfsmittel setzen sich insbesondere aus Kondomurinale und Katheter zusammen. Sie werden insbesondere eingesetzt, um neurologische Blasenentleerungsstörungen zu behandeln. Die Auswahl der Inkontinenz Hilfsmittel sollte gut überlegt sein. So gilt es zunächst zu klären, wie viel Sicherheit erforderlich ist und wie diskret sich die einzelnen Angebote einsetzen lassen sollen.

Kinder und Erwachsene, die an Inkontinenz leiden, sind zwangsläufig auf die richtigen Hilfsmittel angewiesen. Diese Hilfsmittel sind wichtig, um maximale Sicherheit im Alltag zu garantieren. In... mehr erfahren »
Fenster schließen
Inkontinenz Hilfsmittel in hoher Qualität versprechen zuverlässigen Schutz

Kinder und Erwachsene, die an Inkontinenz leiden, sind zwangsläufig auf die richtigen Hilfsmittel angewiesen. Diese Hilfsmittel sind wichtig, um maximale Sicherheit im Alltag zu garantieren. In den letzten Jahren ist das Angebot beim Inkontinenzbedarf erheblich gestiegen. So wurden stückweise neue Produkte auf den Weg gebracht, die noch mehr Sicherheit und Diskretion garantieren sollen. Angeboten werden die Inkontinenz Hilfsmittel in verschiedenen Preislagen und mit einer soliden Qualität. Im Bereich der Inkontinenz Hilfsmittel wird zwischen drei grundlegenden Varianten unterschieden. Hierbei handelt es sich um die aufsaugenden, die ableitenden sowie die sonstigen Hilfsmittel. Sonstige Inkontinenz Hilfsmittel sind solche, die nicht den ersten beiden Gruppen zugeordnet werden können.

Saugende Hilfsmittel beim Inkontinenzbedarf

Beim Inkontinenzbedarf wird heute vorwiegend auf saugende Inkontinenz Hilfsmittel zurückgegriffen. Saugende Hilfsmittel gibt es in verschiedenen Qualitätsausführungen. So können Sie zwischen verschiedenen Größen und Saugstärken aussuchen. Weiterhin stehen Ihnen verschiedene Arten zur Verfügung. Die Auswahl reicht von kleinen Einlagen, die hervorragend bei einer leichten Blasenschwäche eingesetzt werden können, bis hin zu den Windelslips. Windelslips werden als Inkontinenz Hilfsmittel eingesetzt, wenn eine starke Harn- oder auch Stuhlinkontinenz vorhanden ist.

Sie haben die Wahl

Im Bereich der Inkontinenz Hilfsmittel haben Sie die Qual der Wahl. Sie können sich für Einweglösungen entscheiden, finden aber auch praktische sowie nachhaltige Mehrwegprodukte. Letztere schonen oftmals den eigenen Geldbeutel und machen sich hier positiv bemerkbar. Sie können sich ebenso für ableitende Inkontinenz Hilfsmittel entscheiden. Die ableitenden Hilfsmittel setzen sich insbesondere aus Kondomurinale und Katheter zusammen. Sie werden insbesondere eingesetzt, um neurologische Blasenentleerungsstörungen zu behandeln. Die Auswahl der Inkontinenz Hilfsmittel sollte gut überlegt sein. So gilt es zunächst zu klären, wie viel Sicherheit erforderlich ist und wie diskret sich die einzelnen Angebote einsetzen lassen sollen.

Zuletzt angesehen