Bettnässen nervt, das ist klar. Es nervt das betroffene Kind, es nervt die Eltern, es nervt oft auch die Geschwister. Es ist ja auch nicht schön, wenn morgens das Bett nass ist, wenn das Kinderzimmer nicht schön riecht, wenn man von den Motiven auf der Lieblingsbettwäsche schon nichts mehr erkennen kann, weil sie so oft gewaschen werden muss. Aber muss das so sein? Muss Bettnässen immer zu Stress führen oder lässt sich auch ganz entspannt damit umgehen? Wir werfen einen Blick auf mögliche Wege, stressärmer durch diese Zeit zu kommen.
Fast jedes Kind benötigt in den ersten Lebensjahren Windeln. Entsprechend groß ist auch die Auswahl an Marken und Größen. Für jeden neuen Entwicklungsschritt gibt es eine passende Größe. Wenn Kinder aber länger Windeln brauchen wird die Suche oft schwierig. Wir klären, woran das liegt und wie Sie dennoch die richtige Windel für Ihr Kind finden.
Nicht selten denken Eltern, ihr Kind wäre das einzige Kind, was im Grundschulalter oder darüber nachts noch einnässt. Ein Tag in unserem Kundenservice würde sie eines besseren belehren. Bettnässen ist eine der häufigsten Erkrankungen im Kindesalter. Lesen Sie hier viele wichtige Informationen und Tipps rund um das Thema Bettnässen und Enuresis.