Inkontinenzwindeln für die sichere Aufnahme

Fenster schließen
Inkontinenzwindeln für die sichere Aufnahme

Leiden Erwachsene an Inkontinenz, empfiehlt sich der Griff zu sogenannten Inkontinenzwindeln. Inkontinenzwindeln sind Windelslips für Erwachsene. Aufgrund ihres Grundprinzips sind sie mit klassischen Babywindeln vergleichbar. In erster Linie dienen die Inkontinenz Windeln der Aufnahme von Ausscheidungen. Unterschiede zwischen Inkontinenzwindeln und Windeln für Säuglinge gibt es vor allem in der Ausstattung. Dies ist dem Gewicht der Erwachsenenausscheidungen geschuldet. Dadurch sind ganz andere Ansprüche an Passform, Flüssigkeitsverteilung und Fixierung gegeben. Die wesentliche Aufgabe der Inkontinenz Windeln besteht darin, sowohl die Haut vor Feuchtigkeit zu schützen als auch Bett und Kleidung vor dieser zu bewahren.

Hohe Saugkraft macht Inkontinenzwindeln aus

Die Inkontinenzwindeln zeichnen sich heute insbesondere durch ihre hohe Saugkraft aus. Bei ihnen kommt es nur zu einer geringen Rücknässung und die Windeln bieten eine gute Passform. Sie haben eine Außenhaut, die weitgehend flüssigkeitsundurchlässig ist. Inkontinenzwindeln sind ein bewährtes Hilfsmittel bei Inkontinenz. Sie stellen sicher, dass Betroffene diese Form der Behinderung ausgleichen können und dass für sie dauerhaft eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben möglich ist. Weiterhin wirken die Inkontinenz Windeln Folgeerkrankungen entgegen. Diese können vor allem an der Haut aufgrund der Feuchtigkeit entstehen.

Aufbau der Inkontinenzwindeln im Überblick

Inkontinenzwindeln sind mit Blick auf den Aufbau mit den Höschenwindeln für Babys vergleichbar. Durchschnittlich bringen die Windelslips für Erwachsene etwa 90 bis 220 Gramm Gewicht auf die Waage. Auch im Saugkern unterscheiden sich die Windeln von denen für Säuglinge, denn an Inkontinenzwindeln werden hier besondere Anforderungen gestellt. So werden für diese Windeln heute vorwiegend Zellstoff-Flocken verwendet, die in verschiedener Faserlänge verarbeitet werden, Weiterhin finden hier Polypropylen und Polyethylen Anwendung. Es wird auf Polymer, der hoch saugfähig ist, zurückgegriffen und es finden geringe Mengen Klebstoff Anwendung. Die Inkontinenzwindeln wurden in den letzten Jahren so weiterentwickelt, dass sie dünner und leichter, aber auch um einiges leistungsfähiger sind.

Filter einblenden
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
MCR60500
Crinklz Windeln mit lustigem Motiv - Medium - Einzelstück
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 1
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie
1,60 € *
kaufen
30054
Pharma Slip Windeln mit Folie - Nacht - Medium
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 20
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie
10,99 € *
kaufen
BD10500
BetterDry Windeln - M10 - 15 Stück
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 15
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie
14,85 € *
kaufen
TIPP!
M212024
Tena Slip Original Maxi - M (73-122 cm) - mit Folie - Muster
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 1
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie, Seiten Textil
1,09 € *
kaufen
30053
Pharma Slip Windeln mit Folie - Tag - Medium
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 20
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: mittlere Inkontinenz
Oberfläche: Folie
9,79 € *
kaufen
0190992
Super Seni Trio - M (75 - 110 cm)
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 10
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: textilähnlich
7,19 € *
kaufen
MBD10500
BetterDry Windeln - M10 - Einzelstück
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 1
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie
1,49 € *
kaufen
416310
Abri Form X-Plus - M4 (70-110 cm) - mit Folie
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 14
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie
12,49 € *
kaufen
TIPP!
1655320
MoliCare Slip maxi - Medium (90-120 cm)
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 14
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie
11,29 € *
kaufen
1696503
MoliCare Premium Slip super plus - Medium (90-120 cm)
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 30
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: textilähnlich
21,49 € *
kaufen
2043031
Super Seni - M (75 - 110 cm)
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 30
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: leichte Inkontinenz
Oberfläche: textilähnlich
15,29 € *
kaufen
TIPP!
212024
Tena Slip Original Maxi - M (73-122 cm) - 24er Packung
Größe: M - 75 bis 115 cm
Inhalt pro Packung: 24
Produktgruppe: Klebewindeln
Anwendungsfall: schwere Inkontinenz
Oberfläche: Folie, Seiten Textil
14,29 € *
kaufen

Leiden Erwachsene an Inkontinenz, empfiehlt sich der Griff zu sogenannten Inkontinenzwindeln. Inkontinenzwindeln sind Windelslips für Erwachsene. Aufgrund ihres Grundprinzips sind sie mit klassischen Babywindeln vergleichbar. In erster Linie dienen die Inkontinenz Windeln der Aufnahme von Ausscheidungen. Unterschiede zwischen Inkontinenzwindeln und Windeln für Säuglinge gibt es vor allem in der Ausstattung. Dies ist dem Gewicht der Erwachsenenausscheidungen geschuldet. Dadurch sind ganz andere Ansprüche an Passform, Flüssigkeitsverteilung und Fixierung gegeben. Die wesentliche Aufgabe der Inkontinenz Windeln besteht darin, sowohl die Haut vor Feuchtigkeit zu schützen als auch Bett und Kleidung vor dieser zu bewahren.

Hohe Saugkraft macht Inkontinenzwindeln aus

Die Inkontinenzwindeln zeichnen sich heute insbesondere durch ihre hohe Saugkraft aus. Bei ihnen kommt es nur zu einer geringen Rücknässung und die Windeln bieten eine gute Passform. Sie haben eine Außenhaut, die weitgehend flüssigkeitsundurchlässig ist. Inkontinenzwindeln sind ein bewährtes Hilfsmittel bei Inkontinenz. Sie stellen sicher, dass Betroffene diese Form der Behinderung ausgleichen können und dass für sie dauerhaft eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben möglich ist. Weiterhin wirken die Inkontinenz Windeln Folgeerkrankungen entgegen. Diese können vor allem an der Haut aufgrund der Feuchtigkeit entstehen.

Aufbau der Inkontinenzwindeln im Überblick

Inkontinenzwindeln sind mit Blick auf den Aufbau mit den Höschenwindeln für Babys vergleichbar. Durchschnittlich bringen die Windelslips für Erwachsene etwa 90 bis 220 Gramm Gewicht auf die Waage. Auch im Saugkern unterscheiden sich die Windeln von denen für Säuglinge, denn an Inkontinenzwindeln werden hier besondere Anforderungen gestellt. So werden für diese Windeln heute vorwiegend Zellstoff-Flocken verwendet, die in verschiedener Faserlänge verarbeitet werden, Weiterhin finden hier Polypropylen und Polyethylen Anwendung. Es wird auf Polymer, der hoch saugfähig ist, zurückgegriffen und es finden geringe Mengen Klebstoff Anwendung. Die Inkontinenzwindeln wurden in den letzten Jahren so weiterentwickelt, dass sie dünner und leichter, aber auch um einiges leistungsfähiger sind.

Leiden Erwachsene an Inkontinenz, empfiehlt sich der Griff zu sogenannten Inkontinenzwindeln . Inkontinenzwindeln sind Windelslips für Erwachsene . Aufgrund ihres Grundprinzips sind sie mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Inkontinenzwindeln für die sichere Aufnahme

Leiden Erwachsene an Inkontinenz, empfiehlt sich der Griff zu sogenannten Inkontinenzwindeln. Inkontinenzwindeln sind Windelslips für Erwachsene. Aufgrund ihres Grundprinzips sind sie mit klassischen Babywindeln vergleichbar. In erster Linie dienen die Inkontinenz Windeln der Aufnahme von Ausscheidungen. Unterschiede zwischen Inkontinenzwindeln und Windeln für Säuglinge gibt es vor allem in der Ausstattung. Dies ist dem Gewicht der Erwachsenenausscheidungen geschuldet. Dadurch sind ganz andere Ansprüche an Passform, Flüssigkeitsverteilung und Fixierung gegeben. Die wesentliche Aufgabe der Inkontinenz Windeln besteht darin, sowohl die Haut vor Feuchtigkeit zu schützen als auch Bett und Kleidung vor dieser zu bewahren.

Hohe Saugkraft macht Inkontinenzwindeln aus

Die Inkontinenzwindeln zeichnen sich heute insbesondere durch ihre hohe Saugkraft aus. Bei ihnen kommt es nur zu einer geringen Rücknässung und die Windeln bieten eine gute Passform. Sie haben eine Außenhaut, die weitgehend flüssigkeitsundurchlässig ist. Inkontinenzwindeln sind ein bewährtes Hilfsmittel bei Inkontinenz. Sie stellen sicher, dass Betroffene diese Form der Behinderung ausgleichen können und dass für sie dauerhaft eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben möglich ist. Weiterhin wirken die Inkontinenz Windeln Folgeerkrankungen entgegen. Diese können vor allem an der Haut aufgrund der Feuchtigkeit entstehen.

Aufbau der Inkontinenzwindeln im Überblick

Inkontinenzwindeln sind mit Blick auf den Aufbau mit den Höschenwindeln für Babys vergleichbar. Durchschnittlich bringen die Windelslips für Erwachsene etwa 90 bis 220 Gramm Gewicht auf die Waage. Auch im Saugkern unterscheiden sich die Windeln von denen für Säuglinge, denn an Inkontinenzwindeln werden hier besondere Anforderungen gestellt. So werden für diese Windeln heute vorwiegend Zellstoff-Flocken verwendet, die in verschiedener Faserlänge verarbeitet werden, Weiterhin finden hier Polypropylen und Polyethylen Anwendung. Es wird auf Polymer, der hoch saugfähig ist, zurückgegriffen und es finden geringe Mengen Klebstoff Anwendung. Die Inkontinenzwindeln wurden in den letzten Jahren so weiterentwickelt, dass sie dünner und leichter, aber auch um einiges leistungsfähiger sind.

Zuletzt angesehen