Die passende Windel für Jugendliche

Fenster schließen
Die passende Windel für Jugendliche

Die Windelgröße Small passt für die meisten Jugendlichen oder größeren Kinder. Wie bei allen Windelgrößen nach den klassischen Kinderwindeln haben auch Windeln in der Größe Small zwei Klebestreifen pro Seite und ein großes Saugkissen, was vorne und hinten breiter wird. Die Größe XS ist für einen Hüftumfang von etwa 60 bis 80 cm gedacht.

Die erste Windelgröße mit vielen Saugstärken

Mit zunehmendem Alter steigt auch die Ausscheidungsmenge an. Doch ist der Harnverlust nicht bei jeder Form der Inkontinenz gleich hoch. Daher gibt es ab der Größe Small zahlreiche unterschiedliche Saugstärken, um für jeden Bedarf die passende Aufnahmefähigkeit gewährleisten zu können.

So gibt es dünne Produkte mit geringer Saugleistung, die dafür aber besonders diskret zu tragen sind. Diese Produkte eignen sich zum Beispiel auch, wenn häufiger gewechselt werden kann.

Insbesondere für die Nachtversorgung oder längere Wechselintervalle bieten sich Windeln mit höheren Saugstärken an. Bei den meisten Herstellern gibt es zwischen zwei und vier unterschiedlichen Saugstärken pro Größe. Über unseren Filter können Sie sich die unterschiedlichen Saugstärken ja nach Bedarf anzeigen lassen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
4 von 3
4 von 3

Die Windelgröße Small passt für die meisten Jugendlichen oder größeren Kinder. Wie bei allen Windelgrößen nach den klassischen Kinderwindeln haben auch Windeln in der Größe Small zwei Klebestreifen pro Seite und ein großes Saugkissen, was vorne und hinten breiter wird. Die Größe XS ist für einen Hüftumfang von etwa 60 bis 80 cm gedacht.

Die erste Windelgröße mit vielen Saugstärken

Mit zunehmendem Alter steigt auch die Ausscheidungsmenge an. Doch ist der Harnverlust nicht bei jeder Form der Inkontinenz gleich hoch. Daher gibt es ab der Größe Small zahlreiche unterschiedliche Saugstärken, um für jeden Bedarf die passende Aufnahmefähigkeit gewährleisten zu können.

So gibt es dünne Produkte mit geringer Saugleistung, die dafür aber besonders diskret zu tragen sind. Diese Produkte eignen sich zum Beispiel auch, wenn häufiger gewechselt werden kann.

Insbesondere für die Nachtversorgung oder längere Wechselintervalle bieten sich Windeln mit höheren Saugstärken an. Bei den meisten Herstellern gibt es zwischen zwei und vier unterschiedlichen Saugstärken pro Größe. Über unseren Filter können Sie sich die unterschiedlichen Saugstärken ja nach Bedarf anzeigen lassen.

Die Windelgröße Small passt für die meisten Jugendlichen oder größeren Kinder. Wie bei allen Windelgrößen nach den klassischen Kinderwindeln haben auch Windeln in der Größe Small zwei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die passende Windel für Jugendliche

Die Windelgröße Small passt für die meisten Jugendlichen oder größeren Kinder. Wie bei allen Windelgrößen nach den klassischen Kinderwindeln haben auch Windeln in der Größe Small zwei Klebestreifen pro Seite und ein großes Saugkissen, was vorne und hinten breiter wird. Die Größe XS ist für einen Hüftumfang von etwa 60 bis 80 cm gedacht.

Die erste Windelgröße mit vielen Saugstärken

Mit zunehmendem Alter steigt auch die Ausscheidungsmenge an. Doch ist der Harnverlust nicht bei jeder Form der Inkontinenz gleich hoch. Daher gibt es ab der Größe Small zahlreiche unterschiedliche Saugstärken, um für jeden Bedarf die passende Aufnahmefähigkeit gewährleisten zu können.

So gibt es dünne Produkte mit geringer Saugleistung, die dafür aber besonders diskret zu tragen sind. Diese Produkte eignen sich zum Beispiel auch, wenn häufiger gewechselt werden kann.

Insbesondere für die Nachtversorgung oder längere Wechselintervalle bieten sich Windeln mit höheren Saugstärken an. Bei den meisten Herstellern gibt es zwischen zwei und vier unterschiedlichen Saugstärken pro Größe. Über unseren Filter können Sie sich die unterschiedlichen Saugstärken ja nach Bedarf anzeigen lassen.

Zuletzt angesehen